Halmburger Raumthermostat digital für Berker Q.1/Q.3/Q.7 Rahmen

Raumthermostat digital für Berker Q.1/Q.3Q/Q.7 Rahmen zur Regelung von Stellantrieben "stromlos geschlossen" bzw. "stromlos offen", VDE-geprüft und Made in Germany. ...Zusatzinformation
  • Marke:Halmburger
  • Artikelnummer::ERD58(rsa/BE)
  • Verfügbarkeit: Auf Lager



Raumthermostat digital für Berker Q.1/Q.3Q/Q.7 Rahmen

mit großem beleuchtetem Display für Stellantriebe Fußbodenheizung 230V

Das Halmburger Raumthermostat ERD ist ein sehr einfach zu bedienendes Raumthermostat digital mit großem hintergrundbeleuchtetem Display zur Montage in eine Unterputzdose mit Ø 60mm, passgenau für Berker Q.1/Q.3Q/Q.7 Rahmen. Es wird in erster Linie zum Öffnen und Schließen von Stellantrieben 230V einer Fußbodenheizung mit Charakteristik "stromlos geschlossen" bzw. "stromlos offen" oder zur Regelung von Elektroheizungen mit max. 2000 Watt verwendet. Die gewünschte Raumtemperatur läßt sich mittels +/- Tasten auf der Vorderseite in 0,5K Schritten einstellen, außerdem können sämtliche Funktionen am Raumthermostat digital auch bei abgenommenen Bedienteil verändert werden. Die Hintergrundbeleuchtung aktiviert sich durch Tastendruck und schaltet selbständig nach ca. 8 Sekunden aus. Mit der Ein/Aus-Taste schaltet man das Raumthermostat digital zwischen Temperaturregelung = ON und aus = OFF um, die Frostschutzfunktion bleibt immer aktiv. Im Standby zeit das Display am Raumthermostat digital die aktuelle Raumtemperatur an und in einem speziellen Installateur-Menü finden Sie Funktionen wie Kindersicherung, Betriebsstundenanzeige und die Ventilschutzfunktion.

Raumthermostat digital mit Pulsweitenmodulation PWM

Für eine besonders hohe Regelgenauigkeit ist dieses Raumthermostat digital mit Pulsweitenmodulation (PWM) ausgestattet. Die Zykluszeit beträgt 10 Minuten mit einer minimalen Ein/Ausschalt-Zeit von 10%, speziell für die Warmwasser Fußbodenheizung.

 

Unser Tipp:

Wenn Sie dieses Raumthermostat digital in einen vorhanden Berker Q.1/Q.3Q/Q.7 Mehrfachrahmen integrierten, platziern Sie den Regler immer an unterster Stelle, so wird das Messergebniss nicht durch die Eigenerwärmung einer Steckdose oder eines Schalters beeinträchtigt. Ansonsten liegt die ideale Einbauhöhe von Raumthermostaten bei 1,50m.

 

Ausstattung

  • für Stellantriebe "stromlos geschlossen" und "stromlos offen"
  • Heizen oder Kühlen
  • einfache Bedienung
  • große Temperaturanzeige
  • einzeilige Textanzeige
  • Hintergrundbeleuchtung bei Tastendruck
  • Einstellbar auch bei abgenommenem Bedienteil
  • einfache Umschaltung zwischen Temperaturregelung und aus
  • Regelung der Raumtemperatur
  • Frostschutz 5 °C (kann nicht unterschritten werden)
  • Kindersicherung
  • Betriebsstundenzähler
  • Impulse-Funktion gegen festsitzen von Stellantrieben (Ventilschutzfunktion)
  • erhältliche Farben polarweiß, alu und anthrazit
  • Zentralstück passgenau für Berker Q.1/Q.3Q/Q.7
  • 5 Jahre Herstellergarantie

 

Technische Daten

Betriebsspannung: 230V AC 50 Hz (195...253V)
Temperatur Einstellbereich: 5°C ... 30 °C; in 0,5 °C Schritten
Temperaturanzeige: 0,5°C Schritte
Frostschutz: 5°C
Ausgang: Relais Schließer,
potential-gebunden
Schaltstrom: 10mA...10(4)A, 230V~
Ausgangssignal: Pulsweitenmodulation (PWM)
Zykluszeit = 10 Minuten
Leistungsaufnahme: ~1,2W
Umgebungstemperatur: -20°C bis 70°C (ohne Betauung)
Bemessungs-Stoßspannung: 4 kV
Temperatur für die
Kugeldruckprüfung:
75 +/- 2°C
Spannung und Strom für
Zwecke der EMV-
Störaussendungsprüfung:
230V, 0,1A
Schutzart: IP30
Schutzklasse: II (vorverdrahtet)
Softwareklasse: A
Verschmutzungsgrad: 2
Gewicht: ~ 100g
Energie-Klasse
(nach EU 811/2013,
812/2013, 813/2013,
814/2013):
IV=2%

 

Downloads zum Produkt

Bedienungsanleitung Raumthermostat digital ERD

 

Lieferumfang

  • Halmburger ERD58 (Farbe bitte oben wählen)
  • Bedienungsanleitung (Deutsch)

Bewertungen

Lesen oder schreiben Sie einen Kommentar


0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen
* exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »