Erster thermischer Stellantrieb 0-10V mit Feedback-Signal!

Erster thermischer Stellantrieb 0-10V mit Feedback-Signal!

Erster Stellantrieb 0-10V mit Rückanal von Möhlenhoff APO 44625-20N mit 125N Stellkraft und 6,5mm Stellweg zum Öffnen und Schließen von Standard-Ventilen, Strangventilen, größeren Balanced Valves und Mehrwegventilen.

Stellantrieb 0-10V Möhlenhoff APO 44625-20N

proportional mit Rückkanal für optimales Monitoring!

Der Stellantrieb 0-10V von Möhlenhoff mit Rückkanal verfügt generell über eine Ventilwegerkennung. Während des aller ersten Starts wird der Schließpunkt und der Öffnungspunkt des Ventils ermittelt und im internen Speicher abgelegt. Bei einem Neustart nimmt der Stellantrieb 0-10V die gespeicherten Werte und geht direkt in den Regelbetrieb. Mit diesen Werten für die beiden Ventilpositionen wird die anliegende Steuerspannung dynamisch auf den Ventilweg umgelegt. Das erhöht die Regelgenauigkeit und damit die Regelgüte des Systems.

Die Ventilposition misst der interne Microcontroller und wird über einen digital-analog-Wandler als 0-10V-Signal über eine zusätzliche Ader fortwährend aktualisiert ausgegeben. Das alles passiert ohne zusätzliche mechanische Teile.

Dank der integrierten Ventilwegerkennung wird darüber hinaus der Ventilweg automatisch für eine optimale Nutzung des aktiven Steuerspannungsbereichs erfasst. Dies gewährleistet eine noch präzisere Ansteuerung der Ventile durch den Stellantrieb 0-10V.


Besonderheit beim Stellantrieb 0-10V mit Rückkanal

  • Rückmeldung über die genaue Poition des Stellantriebs mit einem 0-10 V-Signal
  • Zwischen 1 und 9 V gibt der Antrieb proportional die Position des Ventils aus
  • Ausgangsspannung
  • Ausgangsspannung >9 V: Ventil- oder Antriebsproblem, keine Regelung
  • Eine neue Elektronik macht den Betrieb an AC und DC möglich

Für das Plus an Stellkraft und Stellweg

Mit einer Stellkraft von 125 N und 6,5 mm Stellweg ist der Stellantrieb 0-10V mit Rückanal der perfekte Antrieb zum Öffnen und Schließen von Standard-Ventilen, Strangventilen, größeren Balanced Valves und Mehrwegventilen.


Übrigens, durch einfaches Entfernen der Verriegelungstaste ist der Stellantrieb 0-10V mit Rückkanal vor Demontage durch Unbefugte gesichert (z. B. am Radiator).

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder